Das ist lecker! Blog

Habt Ihr ein veganes oder vegetarisches Lieblingsrezept? E-mailed mir bitte das Rezept, auch mit Bild und Anmerkungen und ich werde es im "Das ist lecker!" Blog veröffentlichen.

Ich hoffe bzw. wünsche mir, dass wir eine riesige Datenbank von veganen/vegetarischen Gerichten erstellen können, um Menschen zu überzeugen, dass vegane und vegetarische Gerichte nicht eintönig und langweilig sind. Vielen Dank!

Mittwoch, 4. Februar 2009

"Fleisch"salat ohne Fleisch!


Rechts ist das leckere vegane Mett abgebildet und links ist veganer Fleischsalat abgebildet. Die schönen Plastikdöschen bekommen wir mit einem "Chinese Takeaway". Man kann sie immer wieder benutzen und sie sind sogar spülmaschinenfest. :)

Ich habe vegane Fleischwurst und Gurken in kleine Streifen geschnitten und mit veganer Mayonnaise verrührt. Es schmeckt wie der Fleischsalat mit "armen Schwein", nur mußte wegen des veganen Fleischsalat kein armes Schwein sein/ihr Leben lassen. Karla lebt bei mir noch immer glücklich und zufrieden.

Guten Appetit und kein schlechtes Gewissen beim Genuß!

Kommentare:

  1. Schön, dass dem "armen Schweinchen" nix passiert ist. Guten Appetit!
    Lieben Gruß vom Festland.
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Kvelli, Schweinchen sollen leben und nicht verspeist werden. Man kann Fleisch prima ersetzen.

    AntwortenLöschen
  3. Woraus ist die Fleischwurst. Ich habe schon ein paar Würste aus Tofu probiert und finde keine Leckere.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Netty, danke für deinen Kommentar in meinem Blog, so habe ich jetzt auch deinen Blog entdeckt und dich gleich verlinkt! :o)

    AntwortenLöschen
  5. Angie, als ich in Deutschland war, da habe ich die vegane Fleischwurst beim Edeka gekauft. Sie liegt bei den anderen Wurstwaren. Dort gibt es auch vegane Leberwurst.

    Vielen Dank Hase, ich werde öfter bei Dir vorbeischauen u. Rezepte ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich fürchte, unser Edeka ist anders als die anderen - angeblich gibt's bei Edeka ja auch Alsan, die vegane Margarine...ich war eben extra nochmal gucken weil ich scharf auf die vegane Fleischwoscht war. Nüscht..gaaaar nüscht...auch keine Alsan, nixalmente! Drecks-Pack, blödes Edeka-Drecks-Pack!

    AntwortenLöschen
  7. Frollein Holle, ja leider sind diese Dinge immer sofort ausverkauft. Das ist mir auch schon in Deutschland passiert. Die Verkäuferin meinte, daß die Kunden diese vegane Fleischwurst lieben. :)

    AntwortenLöschen
  8. wow, das ist ja echt abgefahren! dieses simple "mett"-rezept (oder wie es bei uns hieß: "hackepeter") schmeckt absolut echt. ich hab zwar seit knapp 10jahren kein fleisch und wer weiß wie lange kein mett mehr gegessen... aber diese konsistenz und alles! die reiswaffeln (und bestimmt auch ungesüßte cornflakes) kann man sicher auch gut als grundlage für alle möglichen aufstriche nehmen, oder?! hast du da schon erfahrungen?
    und hast du das ganze schon mal (z.b. mit ei-ersatz) gebraten?? als "hacksteak" oder bouletten/frikadellen?
    ich werde wohl die nächsten wochen experimentieren!!

    AntwortenLöschen
  9. Finde ich auch Paula. Als ich es das erste Mal gegessen habe, da hatte ich auch den "wow" Effekt. Das ist ein echt gutes Rezept.

    Könntest Du mir bitte von Deinen Experimenten berichten. Das würde mich wahnsinnig interessieren. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare!