Das ist lecker! Blog

Habt Ihr ein veganes oder vegetarisches Lieblingsrezept? E-mailed mir bitte das Rezept, auch mit Bild und Anmerkungen und ich werde es im "Das ist lecker!" Blog veröffentlichen.

Ich hoffe bzw. wünsche mir, dass wir eine riesige Datenbank von veganen/vegetarischen Gerichten erstellen können, um Menschen zu überzeugen, dass vegane und vegetarische Gerichte nicht eintönig und langweilig sind. Vielen Dank!

Samstag, 3. Januar 2009

Leckere Kirschtorte - 10 Punkte


vegane Kirschtorte - schlecker


Huch wo ist sie hin? ;)

Das Rezept für den Tortenboden könnt Ihr bei Rezeptefuchs finden. Ehemann hat mir für die Kirschtorte 10 Punkte ("It is the best cake you ever made!!") erteilt.

Schokolade esse ich jetzt nicht mehr. Ich habe von einem Tag auf den anderen damit aufgehört, denn ich fühle mich im Moment nicht mehr wohl in meiner Haut. Dafür backe ich einmal in der Woche einen Kuchen.

Da es so kalt ist, esse ich im Moment morgens Porridge mit Schoko Sojamilch. Sojamilch mit Haferflocken anrühren und für 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Einfach lecker und schön wärmend in kalten Wintertagen...!!

Kommentare:

  1. Kirschtorte habe ich auch schon lange nicht mehr gehabt und Schokolade kann ich im Moment auch nicht mehr sehen. Da warte ich dann jetzt lieber auf die sonnengebäunten, streunen Hasen, die ja irgendwann wieder überall herumliegen...:-)
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Das Rezept werde ich ganz bestimmt mal nach machen. Sieht echt lecker aus. Grad hab ich mir ein Pfannkuchen-Frühstück gemacht. Pfannkuchen-Teig, Äpfel in Zucker kurz karamellisieren und dann den Teig drüber gießen. Auf beiden Seiten anbraten und hmmm, lecker! ;-)

    Dein Blog muss ich definitiv mal bei mir erwähnen... :-)

    AntwortenLöschen
  3. *lach* Kvelli, die Schoko Weihnachtsmänner werden gerade wieder eingeschmolzen u. kommen als Osterhäschen wieder.

    Bryah, vielen Dank fürs Vorbeischauen. Wie macht man einen Pfannenkuchen ohne Eier zu benutzen? Denn Dein Pfannenkuchen hört sich wahnsinnig lecker an. :))

    AntwortenLöschen
  4. Habe das Rezept gefunden, Bryah. Werde es mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, lecker! Gibt es in England eingelegte Sauerkirschen im Glas? Hier in Spanien suche ich nämlich schon ewig danach!
    Auf Schokolade könnte ich im Moment nicht verzichten. Ich ess ja sonst nicht viel Süsses, aber so ab und zu ein Stück dunkler Schokolade, das muss einfach sein.

    AntwortenLöschen
  6. Azahar, gibt es in Spanien auch Lidl und Aldi? Ich kaufe hier in England in Lidl die eingelegten Kirschen, sowie auch die Vollkornbrötchen zum Aufbacken im nächsten Rezept.

    Als Töchterlein unterwegs war hatte ich Heißhunger auf Schokolade, durfte sie aber nicht essen wegen der Schwangerschafts Diabetes.

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Lidl und Aldi gibt es. Eingelegte Sauerkirschen gabs allerdings nur eine zeitlang bei Aldi und irgendwann plötzlich nicht mehr. Ich habe dann auch eine Verkäuferin gefragt und die meinte, die hätten sie nicht mehr im Sortiment *schnief*
    Brötchen gibts auch nicht zu kaufen. Die Spanier sind eben allem ausländischen gegenüber sehhhhr skeptisch und was sie nicht kennen, kaufen sie nicht. Deshalb nehmen es die Supermärkte dann wahrscheinlich auch aus den Regalen.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Netty, für den Teig brauchst du: Mehl, Prise Salz, zwei Esslöffel Zucker, Milch oder Sojamilch/Wasser, 1 Tl No Egg von Orgran (bei Foodoase nur 2,99 €)nach Anweisung zubereiten und zum Rest geben. Alles miteinander mit einem Schneebesen oder einem Mixer vermengen. Fertig. Für die Festigkeit, kann auch noch etwas Stärke hinzu. Guten Appetit! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Azahar, das ist mir hier auch schon passiert. Erst haben sie es verkauft u. dann gab es das nicht mehr, weil die Nachfrage nur von mir kam. ;)

    Okashi Queen, vielen Dank für das Rezept. Ich werde es ausprobieren.

    Ich muß mir nur das No Egg Orgran in Deutschland besorgen. Vielleicht finde ich es ja auch in England. Leider haben wir nur einen Health Shop in unserer Stadt. Ich bin im Februar wieder in Deutschland, da werde ich mich eindecken mit allen möglichen Sachen. :))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare!