Das ist lecker! Blog

Habt Ihr ein veganes oder vegetarisches Lieblingsrezept? E-mailed mir bitte das Rezept, auch mit Bild und Anmerkungen und ich werde es im "Das ist lecker!" Blog veröffentlichen.

Ich hoffe bzw. wünsche mir, dass wir eine riesige Datenbank von veganen/vegetarischen Gerichten erstellen können, um Menschen zu überzeugen, dass vegane und vegetarische Gerichte nicht eintönig und langweilig sind. Vielen Dank!

Mittwoch, 10. Februar 2010

Ein scharfes Bohnensüppchen

PICT0244











Zutaten

1 Dose Kichererbsen, abgetropft
1 Dose Kidneybohnen, abgetropft
500 g Tomaten Passata
ungefähr 100 - 200 g Pilze, in Scheiben geschnitten
ungefähr 300 ml vegane Gemüsebrühe
1 Gemüsezwiebel, gewürfelt
2 gehackte Knoblauchzehen
1 kleine gehackte Chillischote
1 TL Oregano
1 TL Thymian
2 - 3 EL Sojajoghurt
1 - 2 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer
ein wenig Hefeflocken
gehacktes frisches Basilikum

Zubereitung

Die Pilze, Gemüsezwiebel, Chilli und den Knoblauch im Olivenöl anbraten, mit Tomaten Passata und der Gemüsebrühe ablöschen. Die Kidneybohnen, Kichererbsen, Oregano und den Thymian hinzufügen, aufkochen und dann auf kleiner Flamme so ungefähr eine halbe Stunde köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Sojajoghurt hinzufügen, mit Hefeflocken würzen und mit ein wenig frischem Basilikum servieren.

Guten Appetit!! :)))

Kommentare:

  1. Gegen ein scharfes Süppchen habe ich ja nix, nur müssen es nicht Bohnen sein, die mag ich gar nicht besonders gerne...
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. In dieser Suppe kannst Du auch anderes Gemüse benutzen. Es müssen ja nicht die Bohnen sein, Kvelli. Bohnen ersetzen mit grünen Bohnen oder Blumenkohl, Chilli erhöhen und voilà hast Du ein anderes Chilli-Süppchen. :))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare!